[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
facepalm
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
grin
hmm
laugh
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
no
cool
lol
wut
yes
ja
nix
rofl
sleep
stupid
allah
verweis
cry
grübel
wall
bier
destroy
stein
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[twitter][/twitter]
joggl92
Beiträge: 2591 | Punkte: 555 | Zuletzt Online: 21.05.2024
Registriert am:
29.08.2019
Geschlecht
keine Angabe
    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "DFL/DFB-Thread" geschrieben. 17.05.2024

      Die einzige richtige Entscheidung, auch wenn sie jetzt nicht so wirkt. Tuchel nützt mit der Zeit immer mehr ab, da wäre spätestens im Herbst die nächste Krise im Anmarsch gewesen.

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "EM 2024" geschrieben. 14.05.2024

      Zitat von ColaRot im Beitrag #46
      Zitat von joggl92 im Beitrag #45


      Bei Hummels ist das hart aber nachvollziehbar. Bei dem könnte das Ego schon eine Rolle spielen. Bei Goretzka hat man sowas aber noch nie gehört. Der gilt als sehr pflegeleichter Spieler, der sicher nicht aufmüpft. Immerhin hat er die Mannschaft auch vor dem Gruppenaus 2021 gerettet. Dass er dann nicht einmal im 26er Kader dabei ist, finde ich hart. Wobei natürlich gerade im zentralen Mittelfeld das Angebot in Deutschland riesig ist. Noch dazu mit Andrich in Überform und Rückkehrer Kroos.

      So pflegeleicht ist Gore nicht.Der war mit Neuer die treibende Kraft hinter dem unsäglichen Schwachsinn mit der Regenbogenbinde und dem berühmten Mundzuhalten.


      Ok, aber das hab ich damals sogar gut gefunden. Besser wäre es natürlich gewesen, die von der FIFA angedrohte gelbe Karte zu akzeptieren, aber die Deutschen waren die einzigen, die nicht ganz feige waren und komplett den Schwanz eingezogen haben.

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "EM 2024" geschrieben. 14.05.2024

      Zitat von ColaRot im Beitrag #44
      Zitat von joggl92 im Beitrag #43

      Dass Nagelsmann aber wirklich auf Hummels und Goretzka verzichtet, ist schon sehr hart und mMn. nicht ganz berechtigt.

      Von den heurigen Leistungen her müsste Hummels dabei sein.Aber,Hummels ist keiner,der sich entspannt auf die Bank setzt und danach in Interviews lächelt.Da hast du ganz schnell wieder Unruhe im Team.
      Goretzka....eigenes Kapitel.Die letzten Wochen gut gespielt,vorher nennen wirs mal sehr unauffällig.Im Team ist er doch zumeist untergetaucht.Für mich ist er eines der Gesichter des Versagens in den letzten Jahren.

      Nagelsmann dürfte wirklich einen ordentlichen Umbruch beginnen und dabei endlich Wert auf ein gutes Teamgefüge legen.Weg von großen Namen hin zu Spielern,die ihre Leistung bringen und nicht gleich in jedes Mikro jammern,wenn sie mal auf der Bank sitzen.


      Bei Hummels ist das hart aber nachvollziehbar. Bei dem könnte das Ego schon eine Rolle spielen. Bei Goretzka hat man sowas aber noch nie gehört. Der gilt als sehr pflegeleichter Spieler, der sicher nicht aufmüpft. Immerhin hat er die Mannschaft auch vor dem Gruppenaus 2021 gerettet. Dass er dann nicht einmal im 26er Kader dabei ist, finde ich hart. Wobei natürlich gerade im zentralen Mittelfeld das Angebot in Deutschland riesig ist. Noch dazu mit Andrich in Überform und Rückkehrer Kroos.

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "EM 2024" geschrieben. 14.05.2024

      Der Nominierungsprozess der Deutschen ist zwar an und für sich originell, kann aber schnell einmal in die Hose gehen. Wenn man so eine Methode verwendet, müsste man da alle 26 Spieler eines Tages nominieren. Ich glaube, wenn das noch bis Donnerstag weitergeht, werden ein paar Clowns das dankend annehmen und den Prozess stören.

      Dass Nagelsmann aber wirklich auf Hummels und Goretzka verzichtet, ist schon sehr hart und mMn. nicht ganz berechtigt.

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "Dominic Thiem" geschrieben. 10.05.2024

      Sehr schade, dass es der Domi sein lässt, aber es war in den letzten Wochen abzusehen. Eigentlich war es auch seit einem knappen Jahr auch klar, dass es nicht mehr in diese Richtung geht, in die er hin möchte. Im Herbst 2022 hatte er noch einmal eine richtig gute Phase, da konnte man schon hoffen, dass es wieder in die Top-20 geht, wenn er so weiterspielt, aber danach kam trotz einzelner Hochs (Madrid 23, US-Open 23) eigentlich nichts mehr.

      Es waren 7 wunderschöne Jahre von Ende 2013 bis Ende 2020. Mitzuerleben wie Thiem es bis in die Weltspitze schafft, war einfach toll. Seine einhändige Rückhand, seine tolle Vorhand, die vielen engen Matches (auch wenn sie gar nicht so selten verloren wurden), es war einfach großartig.

      Leider hat sich schon nach dem US Open Triumph Sand im Getriebe verfangen. Er war 2021 bereits vor der Handgelenksverletzung ziemlich mies drauf. Ich bin erst heute wieder auf einen Artikel aus der Zeit gestoßen. https://www.derstandard.at/story/2000125...n-loch-gefallen Die Handgelenksverletzung war dann im Juni 2021. Vielleicht wäre es gut gewesen sich in der Phase eine Auszeit zu nehmen.

      Auch nach der Verletzung war es ja seltsam wie oft er das Comeback verschoben hat. In wie weit die Handgelenksverletzung ihn wirklich behindert hat, ist von außen schwer zu sagen. Es hat ja auch sonst viel nicht gepasst bei ihm.

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "Sonstige Sportarten" geschrieben. 10.05.2024

      Zitat von Limerskin im Beitrag #6
      Charlize Mörz (18 jährige Tochter von ex Mattersburger und Nationalteam Spieler Michsel) gewann als erste Österreicherin überhaupt einen Bodenturnen Weltcup. Damkt istbsie auch für olympia qualifiziert


      lol, ich war mir zu 100% sicher, dass "Charlize" einer der typischen limerskin Tippfehler ist und sie eigentlich Charlie heißt. Ich hab extra nach ihr gegoogelt und siehe da, sie heißt wirklich Charlize

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "EM-Quali 2024" geschrieben. 09.05.2024

      Zitat von Pennywise im Beitrag #331
      Sehr bitter für schlager, aber laimer kann dafür wieder auf der Position spielen, auf der er am besten ist... Seiwald ist ja leider gesetzt


      Bei der Verletzung geht es eigentlich nur sekundär um das Verpassen der EM. Bei einem Bänderriss im Knöchel hätte er auch die EM verpasst, hätte danach aber sofort wieder performen können. Der neuerliche Kreuzbandriss wirft ihn in seiner Karriere extrem zurück.

      Schlager wäre eigentlich bereit gewesen bei einer guten EM zu einem absoluten Topclub zu wechseln. Dieser Traum hat sich nun (vielleicht sogar für immer) zerschlagen. Er wird frühestens im neuen Jahr wieder spielen, bis er dann sein altes Niveau wieder hat, dauert auch wieder ein halbes Jahr. Die Saison 25/26 wird also die nächste sein, in der wieder richtig angreifen kann. Dann ist er 28 Jahre alt, mit bereits zwei gerissenen Kreuzbändern und als generell verletzungsanfällig geltender Kicker nicht gerade attraktiv für Topclubs.

      Dass es ihn ständig mit so schweren Verletzungen reinscheißt ist echt bitter. Bei einem dritten Kreuzbandriss kann man das Kicken auf CL-Niveau wohl eh vergessen.

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "UEFA Champions und Europa League" geschrieben. 09.05.2024

      Zitat von der_gangster im Beitrag #1913
      Zitat von Pennywise im Beitrag #1911
      Fixer CL Titel für Real... Sehr leiwand


      Wer sagt das? Grad in einem Finale kann viel passieren. Außerdem hoffe ich auf Dortmund, so wie ich auf Rapid gehofft habe. Wenn mir der Fußballgott das eine nicht gibt, muss er mir wohl das andere geben


      Ansonsten ist er nichts weiter als ein perverses A*loch ^^


      Also ich schließe aus, dass Dortmund eine ernsthafte Chance hat. In Wahrheit hat Dortmund in der K.O. Phase in genau einem Match überzeugt, und zwar im Rückspiel gegen Atletico. Sie sind um definitiv 1-2 Klassen unter Real zu stellen. Zusätzlich bringt Real immer dann die Leistung auf den Punkt, wenn es benötigt wird. Außerdem hat Real dann immer noch den Bonus, dass sie seit 10 Jahren quasi durchgehend in international entscheidenden Spielen Glück haben und den Schiedsrichter eigentlich auch auf ihrer Seite haben. Das letzte CL-Endspiel mit klarer verteilten Rollen war wohl Real-Leverkusen 2002.

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "UEFA Champions und Europa League" geschrieben. 09.05.2024

      Das wäre aber auch mit einer VAR-Entscheidung wahnsinnig eng gewesen. Sowas kannst immer in beide Richtungen interpretieren, selbst mit der kalibrierten Linie.

      Der Schiri wird sich ordentlich in den Arsch beißen. Hätte er nicht völlig grundlos 14 Minuten nachspielen lassen, wäre das nie passiert.

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "UEFA Champions und Europa League" geschrieben. 08.05.2024

      Zitat von ColaRot im Beitrag #1906
      Zitat von joggl92 im Beitrag #1905
      Warum hat er eigentlich fast 15 Minuten nachspielen lassen?

      Selbst die 9 waren doch zu viel

      8 Wechsel,2 Tore,paar Unterbrechungen wegen Verletzungen....und die Hoffnung,das Bayern noch trifft^^


      Das aberkannte Real Tor hat sicher 2-3 Minuten gekostet, aber sonst? War nichts anderes als in anderen Matches. 5 Minuten hätten locker gereicht.

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "UEFA Champions und Europa League" geschrieben. 08.05.2024

      Warum hat er eigentlich fast 15 Minuten nachspielen lassen?

      Selbst die 9 waren doch zu viel

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "UEFA Champions und Europa League" geschrieben. 08.05.2024

      War kein Abseits.

      Das fodaeske Ergebnishalten von Tuchel ist Hauptschuld am Ausscheiden.

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "DFL/DFB-Thread" geschrieben. 07.05.2024

      Zitat von ColaRot im Beitrag #1606
      Union feuert Bjelica.Lang hat er sich nicht gehalten^^
      Hoffentlich reichts noch fürn Klassenerhalt.Köln und Union runter wäre traurig.Vorallem wenn dann Kiel und der grausliche Hamburger Verein raufkommen.


      Bjelice war einfach ein Fehlkauf ohne wenn und aber. Keine Ahnung warum sie ausgerechnet auf den gekommen sind...

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "Teamchefsuche" geschrieben. 02.05.2024

      Yes! Wirklich eine sehr tolle Entscheidung von Ralle! Da gebührt ihm höchstes Lob!

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "DFL/DFB-Thread" geschrieben. 28.04.2024

      Zitat von ColaRot im Beitrag #1596
      Mit Köln geht der nächste Traditionsklub in Liga 2.Kein Geld und Transfersperre,das könnte sehr bitter für den FC werden.

      Bei Gladbach frag ich mich auch,warum sie seit gefühlten Ewigkeiten an so einem sinnlosen Trainer festhalten.Statt Weiterentwicklung ist nach fast einem Jahr absolut Null Plan erkennbar und der Punkteschnitt in der Liga dieses "Trainers" ist ziemlich genau 1....


      Die letzten beiden Trainer haben es aber auch nicht besser gemacht. Gladbach geht den Weg vom HSV und von Bremen vor 10 Jahren. Vom europäischen Stammgast zum Abstiegskandidaten. Die bauen seit Jahren ja auf fast allen Ebenen ab.

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "DFL/DFB-Thread" geschrieben. 08.04.2024

      Zitat von ColaRot im Beitrag #1587
      16 Punkte,langsam wirds knapp^^
      Kaum spielt Upa wieder,knechtet sogar der weltberühmte FC Heidenheim meine Bayern.Die Truppe ist tot.Das wird eine grausame Hinrichtung am Donnerstag


      wie viele Punkte wären es denn ohne den späten Leverkusen-Toren ?

    • joggl92 hat einen neuen Beitrag "DFL/DFB-Thread" geschrieben. 30.03.2024

      Zitat von ColaRot im Beitrag #1578
      Zitat von Limerskin im Beitrag #1577
      Da gewinnt Dortmund endlich mal kn München und hat selbst gor nix davon 😅😅😅

      Für Dortmund gehts um P4 und die CL.Dosen sind 3 Punkte dahinter auf P5 und damit nur EL.


      Der 5. könnte nächstes Jahr aber auch CL spielen. Die beiden Länder, die in der heurigen Saison den höchsten Koeffizienten erreichen, bekommen nächstes Jahr einen 5. Startplatz.

Empfänger
joggl92
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen